Life is more

Life is more than working for money or learning to work for money. It's so much more!

Thursday, June 22, 2006

Vancouver Downtown - Part 2

Gestern waren wir wieder in Vancouver Downtown. Diesmal aber im Osten von Downtown. Mit dem Skytrain (kommt alle 5 Minuten) sind wir zur Station "Granville" gefahren und dann erstmal zu Tim Hortons Coffee gelaufen. Nach dem obligatorischen Kaffee und Kakao ging es dann zur Bank um mal wieder Geld zu ziehen. Von dort sind wir dann erstmal in die Altstadt "Gastown" und dann nach Süden Richtung Chinatown gelaufen.

Yesterday we've been to Downtown Vancouver again. But this time to east downtown. We took the skytrain (departs every 5 minutes) to "Granville" station and then walked to Tim Hortons Coffe. After the obligatory coffee and cacao we had to go to the bank toget some cash again. From there we walked to the old town "Gastown" and then south to Chinatown.



Interessanterweise liegen die zwei Viertel nur zwei größere Strassen auseinander und sind beide sehr schön. Die Strassen dazwischen sind aber das reinste Ghetto mit dutzenden von Obdachlosen, Junkies, Möchtegern-Gangstern und schäbigen dunklen Gassen. Das zweite Foto zeigt eine der größeren und helleren Strassen daraus.

Interestingly the two areas are just two bigger streets apart and both are very beautiful. But the streets between them are like a real ghetto with dozens of homeless persons, junkies, wannabee gangsters and shady dark lanes. The second picture shows one of the bigger and brighter streets.



In Chinatown findet man immer interessante Dinge. Echte Antiquitäten und schicke Möbel, billigen Ramsch, leckeres Essen und auch allerhand Ekeliges. So z.B. getrocknette Lizards zum knabbern (siehe zweites Foto). Wir haben uns dann doch lieber für Nudeln mit Seafood zum Mittagessen entschieden.

In Chinatown you always find interesting things. Real antiques and nice furniture, cheap junk, tasty food and also a lot of disgusting stuff. Like the dried lizards to nibble (look at the second picture). However we decided to take noodles with seafood for lunch.



Nach dem Mittagessen waren wir dann im chinesischen Garten und sind nachmittags wieder nach Gastown gelaufen. Hier hat Chiara dann einen kleinen Stoffbieber bekommen, den sie aber am Abend schon wieder verloren hat (weil sie auf meinem Arm eingeschlafen ist, daher müssen wir heute nochmal dahin). Dann ging es zum Canada Place mit toller Aussicht auf die Rocky Mountains.

After lunch we had a stop at the chinese gardens and walked back to Gastown in the afternoon. Here Chiara got a small soft beaver which she lost the same evening (because she fall asleep on my arm, so we have to go there again today). And after Gastown we went to the Canada Place with a amazing view on the Rocky Mountains.



Und noch zwei Fotos von wunderschönen Dingen in Kanada: Der Bär, das Wahrzeichen von Vancouver oder BC mit Chiara und eine 710ml Dose Heinecken Bier mit den Rockies.

And two more pictures from gorgeous things in Canada: the bear, emblem of Vancouver or BC with Chiara and a 710ml can of Heinecken beer with the Rockies.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home